Wie geht das?

Als ich gestern Abend gerade dabei war, einige Details an meinem 1/32 Trumpeter F-5 Fighter (MiG-17F) hinzuzufügen und diese im Bild zu dokumentieren, fiel mir etwas auf: Diese Arbeiten fallen bei beinahe jedem Modell an. Also dachte ich mir: Wozu das Rad immer wieder neu erfinden? Schreibe ich doch einfach alles einmal auf, packe es in eine gesonderte Rubrik auf meiner Webseite – und schon kann dort jederzeit nachgeschlagen werden.

Selbstredend wird das hier ein Bereich, der immer weiter und weiter wächst, denn eines haben die Modellbauerei und die Musik gemeinsam: Man lernt niemals aus!

Und noch etwas extrem Wichtiges: Das hier sind alles nur Tipps, nicht mehr. Bekanntlicherweise führen viele Wege nach Rom. Ich beschreibe hier natürlich nur die, auf denen ich unterwegs bin. Das müssen nicht zwangsläufig die besten und auch nicht die kürzesten Wege sein. Es sind einfach Wege, die zu einem Ziel führen. Sollte jemand ein besseres „Navi“ haben als ich, so möge er mich dies bitte wissen lassen – dafür habe ich hier eine Kommentarfunktion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

modellbau@niels-peter-henning.com © 2014 -- Impressum, Disclaimer & lecker Kochrezepte Frontier Theme